Midiaid Hebammensuche

Wie finde ich eine Hebamme mit der Midiaid Hebammensuche?

Eine Hebamme für die Schwangerenvorsorge und Wochenbettbetreuung zu finden ist für werdende Mamas sehr schwierig und anstrengend. Vor allem in Ballungsräumen kommen sehr viele werdende Mamas auf eine zu geringe Anzahl von Hebammen - es herrscht akuter Hebammenmangel. In Deutschland gibt es viele Websites, die eine Hebammensuche oder -liste anbieten, aber sie sind nicht effektiv, da hier die Kapazitäten der Hebammen nicht berücksichtigt werden. Das Hauptproblem ist, dass die Schwangere eine Hebamme nach der anderen anrufen muss, um herauszufinden, welche noch für ihren Geburtstermin zur Verfügung steht. Viele schwangere Frauen suchen wochenlang, bis sie das Glück haben, eine Hebamme zu finden.

 

Was ich tun muss, um bei Midiaid eine Hebamme zu finden?

Es ist super einfach. Du kannst entweder über die Suche direkt eine Online-Anfrage an eine verfügbare Hebamme senden.

  1. Auf https://midiaid.de gibst du einfach deine aktuelle Postleitzahl und den errechneten Geburtstermin ein. 
  2. Du erhältst eine Liste aller verfügbaren Hebammen mit freien Kapazitäten. 
  3. Du kannst deren Hebammenprofil einsehen und die Ergebnisse nach deren Qualifikationen oder angebotenen Sprachen filtern. 
  4. Bevor du deine erste Anfrage senden kannst, erstellst du dir einen Midiaid Account und gibst ein paar Infos über deine Schwangerschaft und deine persönlichen Daten ein. Auf diese Weise können wir diese notwendigen Informationen über dich an deine Hebamme senden und diese hat dann gleich alles Wichtige parat.
  5. Klicke dann einfach auf Anfrage Senden, fülle ein kurzes Formular über dich aus und schon ist deine Betreuungsanfrage raus! 
  6. Die Hebamme wird von uns sofort auf ihrem Handy über die App benachrichtigt. Sie wird deine Daten kurz überprüfen und dich dann eventuell für ein kleines Einführungsgespräch zurückrufen. Die Hebamme kann dich aber auch sofort per Knopfdruck akzeptieren, weshalb es besonders wichtig ist, die E-Mail-Kommunikation für dein Midiaid-Profil zu aktivieren. Somit wirst du nämlich direkt per E-Mail informiert, sobald die Hebamme reagiert hat und ihr könnt die weiteren Schritte besprechen.

Was mache ich als Schwangere mit kurz bevorstehendem Geburtstermin?

Viele schwangere Frauen haben wenige Wochen vor ihrem Geburtstermin immer noch keine Hebamme gefunden. Die Zeit wird knapp und die Hebammensuche will nicht enden. Auf der anderen Seite möchten viele Hebammen in diesen dringenden Fällen helfen und sind bereit, auch mal über ihre Kapazitätsgrenzen hinaus eine Ausnahme zu machen. Genau diesen Fall haben wir jetzt in der Midiaid Hebammensuche abgebildet.

Als Schwangere mit kurz bevorstehenden Geburtstermin (maximal 6 Wochen vorm Termin) siehst du in unserer Hebammensuche bei midiaid.de auf einen Blick, wenn eine Hebamme für dringende Anfragen zur Verfügung steht und kannst direkt eine Anfrage senden. Hebammen, die in dringenden Fällen aushelfen können, sind mit Last Minute Anfragen markiert. Dies funktioniert auch, wenn du dein Baby schon geboren hast, einfach den Geburtstag in das Terminfeld eingeben.

 

Was soll ich machen, wenn für mein Gebiet keine Hebammen angezeigt werden?

Dies bedeutet, dass alle unsere Hebammen zur Zeit um deinen Geburtstermin bereits ausgebucht sind. Du kannst dich auf die Liste für suchende Mamas setzen und dich von unseren Hebammen finden zu lassen anstatt selbst zu suchen. Viele Hebammen haben kurzfristig noch Kapazitäten und nehmen gerne spontan Mamas an, welche bei ihnen um die Ecke wohnen.
  1. Gehe auf https://midiaid.de/hebammen-warteliste und erstelle deinen Midiaid Account.
  2. Mit dem kostenlosen Basis-Paket kannst du dich für 30 Tage auf die Liste setzten. Mit dem Midiaid Premium Account ist dein Eintrag zeitlich nicht begrenzt und mehrere Hebammen können dich gleichzeitig kontaktieren, wobei du am Ende die Wahl hast.
  3. Trage dich als Suchende ein. Gib an, welche Art von Betreuung du suchst, welche Zusatzqualifikationen deine Hebamme anbieten sollte und welche Sprache du sprichst. Stelle dich den Hebammen in Form einer kleinen Intro vor.
  4. Normalerweise meldet sich innerhalb von ein paar Tagen eine Hebamme bei dir. Wenn alles passt, sendet sie dir eine Zusage und bucht deine Betreuung.

 

May 2020
Gastpost by Jörg Ulmer, Midiaid
This blog post has been prepared with the greatest possible care and does not claim to be correct, complete or up-to-date.“

 

Tell someone of us today - thank you!
https://www.instagram.com/gravidamiga/
https://www.facebook.com/gravidamiga

or more general information about life in Stuttgart  on our partner page
www.kiramiga.com


zur Übersicht